Technik / Ausbildung

Kalender

Nächste Termine

Keine Veranstaltungen gefunden

18 Kinder mit zwei Erzieherinnen (Michaela & Anita) der blauen Gruppe aus dem Kindergarten Brand nahmen am 20. Mai mit großem Interesse am ersten Teil der dreiteiligen Brandschutzerziehung teil.

Die Kinder folgten den Erklärungen zum Thema Feuerwehr, Feuerwehrauto,  Feuerwehrgerätschaften und „Was tun wenn es brennt (Notruf)“ aufmerksam.

Sie löcherten ihn mit sehr vielen Fragen, welche 2. Kommandant Bernhard Schindler souverän beantwortete. Ein weiterer Punkt in seinen Ausführungen war der Rauchmelder welcher ein Lebensretter sein kann. Aus diesem Grunde sollten Rauchmelder in jedem Haushalt vorhanden sein.

Mit der praktischen Durchführung einer kleinen Staubexplosion begeisterte er die kleinen ganz groß. Der Wunsch der Kinder, durch die Wärmebildkamera schauen zu dürfen, konnte Bernhard natürlich erfüllen. Nun wollte jeder der erste beim schauen sein.

Durch die gute Unterstützung von Christina und Sandra konnte Bernhard Schindler sehr viel theoretisches und praktische Wissen an die Kinder weiter geben.